Suche die Devote masochistische Frau für Langzeitbeziehung (eventuell Heirat)

 

LandSchweiz
Bundesland / KantonZürich
Postleitzahl8400
StadtWinterthur

Du bist mindestens 18 und bis maximal 50 Jahre alt, devot und Maso?
Du hast keine familiären Bindungen und bist bereit, Deinen Standort zu ändern?
Du willst Dich aufgeben, unter der Führung eines dominanten, sadistischen Mannes wachsen, erzogen werden, dienen.
Dann melde Dich, ich warte auf Dich

Ich bin ein dominanter Sadist (58) der „alten Schule“ aus der Vorinternetzeit, hab eine sehr dominante Ausstrahlung, mit 40-jähriger, sehr breit gefächerter BDSM – Erfahrung, Anhang los, Polygam eingestellt, gepflegt, zuverlässig, konsequent, wenige Tabus, schwarzen Humor, mal subtil, mal hart und streng, sehr spontan und verantwortungsbewusst. Habe aber auch mal meine Launen.
Bin ein Dom mit Ecken und Kanten, mit grosser Vergangenheit.

Bin auch ein Dom der Gefühle und Mitgefühl zeigt, wenn es den Anlass ergibt.

Meine Schwäche ist die Kränkbarkeit.

Deshalb solltest Du nur antworten, wenn Du in dieser Richtung etwas suchst.
So wie Du den sexuellen Schmerz brauchst und suchst, suche ich den Schmerz in Deinem Gesicht, in Deiner Stimme, muss Deinen Körper sehen, der unter Schmerzen zuckt, um sexuelle Erregung zu fühlen.
Du brauchst Kontrolle, Führung, eine starke Hand, die den Weg zeigt.
Du bist bereit, Dein Leben nach meinen Bedürfnissen zu gestalten, Du suchst eine starke Persönlichkeit, die Dir Schutz bietet, Dich auffängt und Dich leitet.

Ich bin nicht dominant weil ich Dir überlegen bin. Nicht, weil ich glaube, ich bin intelligenter oder weise. Ich bin nicht dominant wegen der Stärke oder der Masse der Körper. Ich bin nicht, noch will ich allen Frauen gegenüber dominant sein.
Aber für dich bin ich ein Lehrer und Herr.

Ich bin erst dein Meister nachdem ich mir Dein Vertrauen verdient habe. Nachdem ich Dein Herz und Verstand gesehen habe und Deine Wünsche und Leidenschaften kenne. Deine Ängste und Hemmungen verstehe, die mir Deine Bedürfnisse zeigen. Du hast mir vollen Zugriff auf Deine Seele gegeben, und ich nehme die Verantwortung und Ehre.

Du bist eine Frau. Du bist nicht schwach oder minderwertig. Du musst wie ein Schatz gehegt werden. Wir sind nicht gleich. Ich habe die Kraft von Körper und Geist und das instinktive Bedürfnis, zu schützen, zu besitzen, zu verteidigen und halten. Du bist eine Frau und instinktiv stärker im Willen und Herz. Dein Glaube zu mir gibt mir Mut und Richtung.
Wir sind nicht gleich. Wir sind Hälften insgesamt. Wir ergänzen uns gegenseitig und machen sich gegenseitig komplett.
Mein Wunsch, Dich zu dominieren ist instinktiv. Dies ist nicht zu degradieren, noch zu erniedrigend.
Du bist sicher, stark und stolz in Deiner Weiblichkeit. Es ist keine Annahme der Unterlegenheit, sondern von Stärke und Leidenschaft. Du erwartest einen Mann zu sehen, stark und überlegen. Du wünschst Dir in der Stärke und Kontrolle eines Mannes zu erblühen. Im Gegenzug präsentierst Du die Kontrolle über Deinen Körper, Vertrauen und Ehrlichkeit, ohne Reserve, und die Treue Deines Herzens. Du hast Dein Herz und Deine Seele geöffnet. Weil ich auf deine Worte mit meinen Ohren und Herz gehört und gelernt haben, auf Deine Bedürfnisse und Gefühle einzugehen. Und weil ich es wert bin in deinen Augen, du hast mich, den einzigen wahren Schatz des Lebens, die Herrschaft über Dich gegeben.

Was Du gibst, ist nicht ungewöhnlich, sondern reine, natürliche und das seltenste Geschenk das eine Frau einen Mann geben kann. Deine Unterwürfigkeit ist ein prächtiges Geschenk und heilige Verantwortung. Ich akzeptiere diese von Dir mit Demut und Freude. Ich verstehe die Seltenheit und Reinheit dieses Geschenks. Ich erkenne es ist dein Körper und Seele, Herz und Verstand

Ein paar Dinge, die ich suche:
Auf lange Sicht, 24 /7 oder Heirat
Deine Totale Unterwerfung
Dein Umzug zu mir
Devot und Maso bis zu extrem Maso
keine **** und sonstigen Anhang