Dom 48 sucht Dauersklavin

 

LandDeutschland
Bundesland / KantonBerlin
Postleitzahl14052
StadtBerlin
Telefonnummer

Diese worte sollte eine Sub und Sklavin sich sehr gut einprägen:
Ich gehöre meinem Herrn mit Leib und Seele. Und nur er darf frei über mich verfügen. Ich bin sein Eigentum und darauf bin ich verdammt stolz.
Ich bin die Sklavin meines Herrn und Nichts geschieht ohne sein Wissen und seine Zustimmung.
Ich bin die Sklavin, das Eigentum meines Herrn und stehe unter seiner Herrschaft und diene ihm in allen Lebenslagen.
Er ist Herr, und ich bin Sklavin.Er ist Eigentümer, ich bin Eigentum. Er befiehlt und ich gehorche Weil ich Sklavin bin und das zu tun habe was mein Herr mir befiehlt.
Als Sklavin habe ich für sämtliche wünsche des Herrn da zu sein.
als sklavin bin ich sein rechtloses eigentum ohne irgendeinen Besitzanspruch. Mein größtes Privileg was ich habe, ist es meinem Herrn dienen zu dürfen, wann auch immer er es verlangt und dafür habe ich dankbar zu sein.
Ich gehöre nur meinem Herrn Völlig ohne Einschränkung darf er mit mir machen,was ihm beliebt.Ihm diene und gehorche ich absolut tabu
und grenzenlos Nur zu seiner Freude und Lust bin ich geschaffen,dies ist mein einziges Ziel Er entscheidet über mich.
Mein Gebieter, ich bin deine Sklavin und Hure ich danke DIR, Nackt vor DEINEN Füssen liegend, für diese hohe Auszeichnung. Ich werde alles tun, damit DU diesen Schritt niemals bereuen musst und gelobe DIR bis in alle Ewigkeit absolute Treue, Hingabe und den grenzenlosen Gehorsam.
Ich bezeuge meine absolute Treue zu dir mein Herr Ergeben füge ich mich in Stille jeder deiner gnädigen Anweisungen und deinen Befehlen. dein Wille ist gesetz
Ich gehöre nur meinem Herren und nur er darf und wird mich kontrollieren und bestimmt zu jeder Zeit was mit mir passiert.
Allein mein Herr hat das Recht über mich als Sklavin zu bestimmen.
In der Beziehung wo mein Herr alle Regeln macht, seine Rolle als Besitzer und Beschützer voll ausfüllt. Wo es weder entkommen, noch Fluchtgedanken gibt, wo Hilflosigkeit kein Makel ist, da fühle ich mich zuhause und an meinem Platz.
Ich begreife und fühle mich als geborene Sklavin. Für mich haben Loyalität, Ehrlichkeit, bedingungsloser Gehorsam sowie absolute Hingabe oberste Priorität im Zusammenleben mit meinem Herrn! Nichts und niemand wird mich dazu bringen, das Vertrauen meines Gebieters auch nur im geringsten zu belasten oder zu erschüttern Ich lebe an der Seite meines Herren meine Bestimmung, werde geliebt und respektiert, fühle mich sicher und geborgen und bin unendlich glücklich IHM grenzenlos dienen zu dürfen. Ich diene IHM als devote und masochistische Dreilochstute und das mit Körper und Geist.
Mein Ziel als Sklavin ist es, meinen Herrn und Gebieter glücklich zu machen, ihm das Leben zu erleichtern, und nicht,es ihm durch Wunschzettel, Einschränkungen und Forderungen zu erschweren.
Mein Leben, mein Körper, meine Seele gehören meinem Herrn.
Mein Herr entscheidet zukünftig über mein Wohlergehen und Sexleben.
Ich werde meinen Herrn auf höchstem Niveau achten und werde Ihm immer gehorsam dienen.
Aus vollkommener Demut werde ich meinem Herrn gehorchen.
Mit aufrichtiger Hingabe dienen. Und von dunkler Sehnsucht werde ich beherrscht.
In den unersättlichen Tiefen meiner Leidenschaft meine geheimsten Wünsche und Phantasien dir offenbaren. Meine Seele und meinen Körper in deine Hände legen.
In der Hoffnung meine Ängste und Grenzen zu überwinden. Meine Lust zu leben und mich dir völlig hinzugeben.
Kehre ich mein Innerstes nach außen. Realisiere ich was ich bin, stehe dazu und bin unendlich stolz darauf, dein Besitz zu sein.
Du gibst mir Halt. Trägst mich und fängst mich auf.
Du begleitest mich auf den Wogen meiner Lust und Schmerzen.
Du holst mich sanft zurück. Bist da für mich. Nimmst mich in den Arm, indem ich mich sicher und geborgen fühle. Dom Thomas

30. Januar 2022 15:06

89749 Tage, 2 Stunden

Listing ID 5761f479a279aab 545 aufrufe, 1 davon heute